Impfen was geht

1. bis 3. Impfung Wir impfen so viel es geht- leider sind die Liefermengen inkonstant und wir wissen nicht, mit welchem Impfstoff wir beliefert werden. Wie so oft in diesen Zeiten müssen wir Kompromisse eingehen- Biontech soll für junge Frauen und Kinder bevorzugt verwendet werden, Moderna für den Rest der Bevölkerung. Ich bitte Sie zu überlegen, ob Moderna in Anbetracht der obigen Gründe nicht eine Alternative für Sie wäre ! Ebenso ist der Schutz vor der Grippe (Influenza) wichtig. Es ist aus meiner Sicht sehr wichtig sich impfen zu lassen, damit es möglich wird, mit Corona zu leben oder die aktuelle Welle möglichst niedrig zu halten. Bis dahin- bleiben Sie gesund- Ihr Praxisteam Lischka

Warum ist das gerade so?

Liebe Patienten 90% unserer positiv Getesteten tragen die Delta Variante. Diese zeichnet sich durch eine ca. 70% höhere Infektiösität aus. Um das zu verdeutlichen. Aus 1,5 werden 2,55m, die Kontaktzeit sinkt von 10 auf maximal 3 Minuten. Wer von uns hält das gerade ein? Leider ist es auch so, dass Geimpfte das Virus tragen und verteilen können- an jeden! Bei einer hohen Inzidenz steigt die Wahrscheinlichkeit dafür. Bitte beachten Sie das für ihr Verhalten und passen Sie ihre AHA Regeln daran an auch wenn es noch nicht verpflichtend ist! Bleiben Sie gesund- Ihr Praxisteam

Stellen

Wir sind eine Praxisgemeinschaft, haben ein tolles Team und zufriedene Patienten. Zur Vervollständigung unseres Teams sind wir auf der Suche nach Ihnen (MFA oder mit ähnlicher Qualifikation) mit Freude an Teamarbeit. Wir bieten übertarifliche Bezahlung, flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur Weiterbildung. Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie sich verändern wollen, dann senden eine Mail an dr-schubert@gmx.de Lernen Sie uns kennen unter www.hausarzt-starnberg.de

Darf's etwas mehr sein? Nicht nur Coronaimpfung

Im Rahmen der jetzt laufenden Coronaimpfung fallen Impflücken auf. Damit genügend Abstand zu dieser besteht, sollten Sie an ihre Impfungen gegen andere Infektionskrankheiten denken. Und irgendwann ist wieder Sommer und spätestens dann steht eine Reise an- lassen Sie uns Ihren Impfpass überprüfen und machen einen Termin bei uns. Vereinbaren Sie am besten gleich telefonisch oder online über unsere Website oder Jameda einen.